Versicherungsrecht

Das Versicherungsrecht regelt die rechtlichen Beziehungen zwischen den Versicherern und den Versicherungsnehmern. Dieses Rechtsgebiet wird oftmals von Streitigkeiten zwischen den beiden Vertragspartnern dominiert, da die Versicherung ihre Leistungen aus dem Vertrag aufgrund von Obliegenheitspflichtverletzungen des Versicherungsnehmers ablehnt oder nur einen Teilbetrag zahlt. Streitgegenstand ist zudem vielfach die Klärung der Vorsatzfrage.

Unsere Kanzlei befasst sich mit dem Versicherungsrecht in all seinen Facetten. Hierzu gehören die Personen-, Sach- und Haftpflichtversicherungen sowie die Fahrzeug- und Berufshaftpflichtversicherung.

Wir beraten Sie natürlich auch in Bereichen des Versicherungsrechts, die sich mit dem Senioren- und Medizinrecht überschneiden, wie dem Kranken- und Pflegeversicherungsrecht. Hierbei geht es beispielsweise um die Ablehnung von Pflegestufen, Hilfs-und Arzneimitteln.